Suche
Close this search box.

Wir sind zurück aus Cannes – wo Rosé auf Genie trifft

Retour de Cannes, quand le rosé rencontre le génie

Als wir letzte Woche nach mehreren Tagen voller Meetings, Konferenzen und Lions-Preisverleihungen nach Hause fuhren, fragten wir uns, wo wir anfangen sollten, über unseren Aufenthalt in Cannes zu berichten.

Es gibt so viel zu berichten! Wir hatten natürlich eine sehr gute Zeit bei den Lions. Die Gelegenheit, mit Partnern, Kunden, Lieferanten und Plattformbetreibern frei zu diskutieren, führt zu einer einzigartigen Mischung aus Ideen, Wissen und geteilten Eindrücken.

In diesem Jahr haben wir eine größere Vielfalt an Teilnehmern und Standorten in Bezug auf Herkunftsländer und -regionen sowie eine intensive Diskussion über die Inklusion in der Branche festgestellt. Wir hoffen, dass dies so bleibt und freuen uns auf diese Diskussion als ein Unternehmen, das stolz auf seine eigene Vielfalt ist und weiter daran arbeitet, diese zu verbessern. Und wir hatten das Glück, mutige Kollegen aus der Kreativ-, Medien- und Digitalbranche aus der ganzen Welt zu treffen, darunter auch neuere Teilnehmerländer wie Usbekistan. Es ist erstaunlich, wie sehr dies die Erfahrung und unsere eigene Wahrnehmung verbessert. Wir fühlten uns demütig angesichts der Arbeit und der Kühnheit der Teams, die wir trafen.

Ein weiterer Schwerpunkt war die Nachhaltigkeit, was uns die Möglichkeit gab, unsere eigene Methodik für digitale Anzeigen mit geringeren Auswirkungen zu testen und zu stärken. Dies ist eindeutig ein starker Trend bei den Lions Awards, vor allem im kreativen Bereich. Als Berufsstand müssen wir nun daran arbeiten, wie wir diese Elemente entlang der gesamten Wertschöpfungskette und mit dem Inhalt, dem Ziel und dem Produkt (oder der Dienstleistung) verknüpfen können.

In wirtschaftlich schwierigen Zeiten konnten wir das Konzept des „sparsamen“ Marketings diskutieren, indem wir uns auf die Leistung in Medien mit hoher Aufmerksamkeit konzentrierten – etwas, womit wir uns immer wohlgefühlt haben, da wir Leistung ohnehin nie abgelehnt haben. Wir verstehen nicht, wie es möglich ist, zwischen dem Fokus auf Leistung und dem Fokus auf Markenbildung zu unterscheiden. Die Wahrheit ist, dass das Branding den KPIs entsprechen muss und die KPIs die Marke unterstützen sollten. Und egal wie unsicher der Kontext auch sein mag, es ist wichtiger denn je, sich an seine Kunden und Interessengruppen zu wenden.

Auf der Seite der Plattformen werden die technischen Lösungen, die Reichweite und die Formate immer ausgefeilter. Doch auch wenn wir diese Technikergespräche und neuen Angebote schätzen, bleiben die zentralen Ziele aus unserer Sicht nach wie vor dieselben:
– Ergebnisse!
– Der Wert für unsere Kunden.

Wir haben mit einigen B2B-Plattformen Schlüsselfragen aufgeworfen, z. B. wie wir sicherstellen können, dass unsere Kunden das beste Angebot für das Inventar erhalten, in das sie investieren müssen, welche die besten Lösungen für ihre Daten und ihr CRM sind oder wie wir die Qualität insgesamt sicherstellen können. Wir sprachen auch über TKPs, wie man sie verbessern kann und über Zielgruppen sowie über konkrete Fragen wie die Kombination von Kampagnen mit CRM-Daten, das Erreichen von Personen, die nicht so oft online sind, mit den effektivsten Werbeanzeigen oder über die Nutzererfahrung.

Apropos B2B: Dies war auch eine gute Gelegenheit, einige unserer Partner zu treffen und an speziellen Veranstaltungen zum Thema B2B-Marketing teilzunehmen! Wir haben das sehr genossen, ebenso wie die Präsentation unserer Partner in diesem speziellen Umfeld von leidenschaftlichen Fachleuten. Ähnlich wie auf der kreativen Seite ist B2B mittlerweile eine echte Institution, die mit einem Lions geweiht wurde. Auf der Medienseite stärkt die Berufsgemeinschaft ihre Verbindungen, um Marketingfachleuten noch besseres Know-how zur Verfügung zu stellen. Spannend!

Und schließlich die Kreativität… Cannes ist immer ein absolutes Highlight, was den menschlichen Einfallsreichtum angeht. Wir haben unglaubliche Projekte, Locations und engagierte Veranstaltungsteams gesehen, die einen großartigen Job machen. Abschließend möchten wir unsere Anerkennung und unseren Dank an die Agenturen, Organisatoren und Partner aussprechen, die diese Veranstaltung möglich gemacht haben, und wir freuen uns darauf, das Gleiche und noch mehr in ’24 zu erleben.

Bis dahin: Weiter so und es lebe der Rosé!

Passend dazu:

Search Marketing

Mit weltweit mehr als 3 Milliarden Suchanfragen pro Tag ist die Internet-Suche höchst relevant. Nutzen Sie diese Relevanz für Ihre Werbemaßnahmen.

Social Ads

Instagram, Facebook, TikTok, LinkedIn, XING, Twitter?
Wir erstellen und steuern die passenden Social Media Ads für Ihre Marke und Ihre Zielgruppe.